Handballschuhe Test 2022

Handballschuhe-Test

Handball ist eine Sportart, bei der es viel Kontakt zwischen den Spielern gibt. Die
Die Ausübung dieser Sportart erfordert die Ausführung von sich wiederholenden Bewegungen. Die
ganze Körper des Sportlers wird beansprucht, insbesondere die Füße. Dies ist der Grund
Deshalb ist es wichtig, bequeme Schuhe von guter Qualität zu wählen. Hier unten haben wir
haben wir den besten Handballschuhe Test aufgeführt, den Sie ausprobieren sollten.


Was ist das Beste Handballschuhe – Schnelle Antwort


Die Besten Handballschuhe Test

1. Mizuno Herren Wave Phantom 2 Handballschuhe

Mizuno Herren Wave Phantom 2 Handballschuhe

Die Mizuno Wave Phantom 2 Handballschuhe für Herren kommen mit einer sehr guten Dämpfung und Stabilität. Dafür sorgt die Sohle aus Gummi, die ihnen zugleich auch die nötige Rutschfestigkeit verleiht. Zusammen gibt das Ganze dem Spieler einen guten Halt, der für die typischen Bewegungen des Handballsportes gebraucht wird. Damit kann zu schnellen Sprints angesetzt, überraschend die Richtung geändert und anderen Spielern seitlich ausgewichen werden.

Die Absatzform ist flach, um die Bewegungen nicht zu behindern. Die in Medium gehaltene Schuhweite vermeidet, dass die Schuhe zu eng oder zu weit sind. Der Verschluss, der als Schnürung ausgeführt ist, erlaubt es, die Schuhe immer wieder genau auf die Bedürfnisse des Trägers einzustellen.

Das Material ist weich und atmungsaktiv. Auch sind die Schuhe leicht, so dass sie nach kurzer Zeit des Tragens gar nicht mehr auffallen. Für all diese Vorteile muss man jedoch ein wenig mehr bezahlen, was die Schuhe aber auf jeden Fall wert sind.

Vorteile:

  • Sehr gute Dämpfung
  • Solider Halt
  • Bequem zu tragen

Nachteile:

  • Etwas teurer

2. Adidas Performance Herren Handballschuhe

adidas Performance Herren Handball-schuhe

Die Adidas Handballschuhe kommen mit einer rutschfesten Sohle, die dazu noch die Belastung dämpft. Auch unterstützt sie die typischen Bewegungen des Handballsports. Dazu passt das Obermaterial in Leder. Das verleiht den Schuhen eine außerordentliche Strapazierfähigkeit. Zugleich bietet es ebenfalls Halt und es ist flexibel genug, um sich dem Fuß anzupassen.

Das Innenmaterial ist Textil. Damit erhält man ein gutes Tragegefühl, während es zugleich für eine gute Luftzirkulation sorgt. Auch passt es sich dem Fuß an und bewirkt einen guten Sitz. Die Schnürung als Verschluss gestattet es, dem jeweiligen Bedürfnis entsprechend, die Schuhe enger oder weiter einzustellen.

Der Plateauabsatz unterstützt den Träger und die Schuhweite in Medium macht die Schuhe ideal für eine große Anzahl von Spielern. Während der Nutzung sind sie jedoch ein wenig eng an den Zehen. Das gibt sich aber mit der Zeit, wenn man sie nach und nach einträgt.

Vorteile:

  • Bieten gute Halt
  • Ideale Luftzirkulation
  • Sehr gutes Tragegefühl

Nachteile:

  • Am Anfang ein wenig eng an den Zehen

3. Kempa Herren Attack Three 2.0 Handballschuhe

Kempa Herren Attack Three 2.0 Handballschuhe

Die Kempa Herren Handballschuhe verfügen über ein synthetisches Obermaterial. Damit sind sie fest und strapazierfähig, aber auch bequem und flexibel. Auch sind sie damit atmungsaktiv. Das Innenmaterial setzt dies in Synthetik fort, indem es sich gut an den Fuß anpasst und für einen angenehmen Sitz sorgt. Zugleich fördert es die Luftzirkulation im Inneren.

Für die Sohle wird Leder und Gummi eingesetzt. Damit ist sie stabil genug, um den Belastungen zu widerstehen. Auch unterstützt sie den Spieler. Das Gummi bewirkt die nötige Rutschfestigkeit. Die flache Form des Absatzes unterstützt ihrerseits die Bewegungen beim Spiel und erhöht die Stabilität der Schuhe.

Mit einer Schuhweite in Medium werden viele potentielle Träger angesprochen. Auch erleichtert dies das An- und Ausziehen der Schuhe. Für das Handballspiel konzipiert, sind diese Schuhe nicht wasserdicht. Da jedoch dieser Sport eher in der Halle getrieben wird, sollte das keine Probleme bereiten.

Vorteile:

  • Unterstützt die Bewegungen des Spielers
  • Passt sich der Form des Fußes an
  • Gute Luftzirkulation

Nachteile:

  • Nicht wasserfest

4. Kempa Unisex Kinder Wing 2.0 Junior Handballschuhe

Kempa Unisex Kinder Wing 2.0 Junior Handballschuhe

Die Kempa Unisex Handballschuhe eignen sich für die Damen und die Herren der Schöpfung. Um beide gleichermaßen anzusprechen, sind sie in einer Vielzahl von Farben und Größen verfügbar. Sie kommen mit einem flachen Absatz, der das Spielen in der Halle erleichtert. Die schmale Schuhweite spricht eher die Damen an, kann jedoch bei Bestellung der richtigen Größe auch für Herren gut sein.

Das Ober- und Innenmaterial ist Synthetik. Damit werden die Belüftung und Luftzirkulation gefördert. Auch sind die Schuhe damit weich und strapazierfähig. Zu guter Letzt wird das Gewicht gering gehalten, so dass sie beim Laufen bald nicht mehr auffallen. Die Schnürung rundet das Bild ab, indem sie es ermöglicht, die Enge der Schuhe individuell dem Träger anzupassen.

Dieses Model ist wasserfest, so dass es sich auch bei widrigeren Bedingungen nutzen lässt. Wahlweise gibt es die Schuhe auch mit Klettverschluss, doch nur für die kleineren Größen. Für alle anderen ist nur die Schnürung verfügbar.

Vorteile:

  • Gute Belüftung
  • Wasserfest
  • Für Damen und Herren geeignet

Nachteile:

  • Klettverschlüsse sind nur für kleinere Größen verfügbar

5. ASICS Unisex Upcourt 4 Gs Indoor Court Shoe

ASICS Unisex Upcourt 4 Gs Indoor Court Shoe

Die ASICS Handballschuhe sind besonders für Schüler in der Schule gedacht. Neben dem Handball selbst, eignen sie sich auch für alle anderen Hallensportarten. Sie kommen mit einem Stützsystem, das bei Seitwärtsbewegungen und Rückwärtsdrehungen den Träger deutlich unterstützt.

Die Gummisohle bietet guten Halt auf allen Hallenböden. Für das Ober- und Innenmaterial wurde Textil gewählt. Damit sind die Schuhe bequem und leicht. Sie passen sich an die Form der Füße an und geben ein gutes Tragegefühl. Auch sind sie atmungsaktiv. Mit der Medium Schuhweite lassen sie sich leicht an- und ausziehen.

Der Vorfußbereich ist ein wenig weiter gehalten. Damit sind sie ideal für Spieler mit größeren Füßen. Für alle anderen sitzen sie jedoch ein wenig locker. Daher sollte man hier unbedingt zuerst einmal probiere, wie gut sie passen, bevor man sich damit in ein Spiel begibt.

Vorteile:

  • Unterstützen die Bewegungen des Handballs
  • Atmungsaktiv
  • Leicht an- und auszuziehen

Nachteile:

  • Eher für größere Füße geeignet

6. Kempa Damen Attack 2.0 Handballschuhe

Kempa Damen Attack 2.0 Handballschuhe

Die Kempa Damen Handballschuhe kommen mit einer herausragenden Passform. Sie kommen mit einer eingebauten Fersenkappe, die die Stabilität beim Spielen erhöht. Für das Obermaterial kommt Textil zum Einsatz. Damit ist dieses weich genug, um beim Tragen ein angenehmes Gefühl zu geben, und strapazierfähig genug, um die Belastungen des Handballs zu überstehen.

Auch als Innenmaterial kommt Textil zum Einsatz. Hier hilft es bei der Luftzirkulation und es sorgt für eine gute Passform. Die Sohle wiederum wird aus Gummi hergestellt. Damit verfügt sie über die nötige Traktion. Auch wurde großer Wert darauf gelegt, dass sie bei den verschiedenen Bewegungen in der Halle nicht abfärbt.

Für den Verschluss wurde auf eine Schnürung zurückgegriffen. Das erlaubt es, die Schuhe ganz individuell einzustellen. Die Größen sind jedoch irreführend. In der Praxis fallen die Schuhe eher klein aus, so dass immer eine Nummer größer bestellt werden sollte.

Vorteile:

  • Färben in der Halle nicht ab
  • Strapazierfähig
  • Fersenkappe für mehr Stabilität

Nachteile:

  • Sollten immer eine Nummer größer bestellt werden

Dinge, die vor dem Kauf von Handballschuhe zu beachten sind.

Handball

Die Wahl der besten Handballschuhe ist nicht immer einfach. Alle Bewertungen und Empfehlungen sind oft subjektiv und hängen von den Vorlieben der Autoren ab. Aber im Allgemeinen haben diese Schuhe sehr spezifische Bedürfnisse, die nicht lange dauern werden, um zu priorisieren.

Prüfen Sie die Dämpfung der Zwischensohle

Die Dämpfung der Handballschuhe ist entscheidend. Das Werfen, Springen, Tore schießen, Blocken und Sprinten auf dem Hartplatz belastet die Gelenke stark. Kurzfristig führt dies zu Unwohlsein. Langfristig kann dies zu Verletzungen führen, z. B. des vorderen Kreuzbandes. Wie viele Handballerinnen und Handballer wissen, müssen sowohl Männer als auch Frauen mit langen Erholungszeiten rechnen, die ihre Karriere oder ihre Spielfähigkeit beeinträchtigen.

Die richtige Dämpfung ist der beste Freund der Spieler. EVA-Schaum, Gele und Platten werden verwendet, um diese Stöße zu dämpfen oder ihre Auswirkungen zu verringern. Verschiedene Technologien wurden von den Schuhherstellern zu diesem Zweck erforscht und entwickelt.

Die meisten unterscheiden sich von einer Marke zur anderen, und das ist der Hauptgrund, warum ein häufiger Wechsel der Schuhe den Spielern neue Möglichkeiten eröffnet, die ihren Bedürfnissen entsprechen.

Wenn die Laufsohle schlecht ist, sollten Sie einen anderen Schuh wählen

Die Laufsohle ist technologisch nicht so fortschrittlich wie die Zwischensohle. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie vernachlässigt werden kann. Eine schlechte Laufsohle macht einen perfekten Handballschuh zunichte. Das Gummi muss richtig hergestellt, entworfen und mit der Zwischensohle kombiniert werden. Sie bietet die nötige Traktion beim Beschleunigen und Abbremsen. Das ist es, was Handballspieler auf ihren Füßen hält.

Beim Obermaterial geht es mehr um Funktion als um Stil

Das Obermaterial dieser Schuhe wird oft als ihr attraktivster Teil angesehen. Das ist sicherlich richtig. Aber das Obermaterial hat auch noch andere Aufgaben als das perfekte Design zu zeigen. Es muss den Schuhen Atmungsaktivität verleihen. Außerdem muss es dafür sorgen, dass die Füße gut abschließen. Ein schlechtes Obermaterial kann aber auch zu Verletzungen während des Spiels führen. Wenn der Fuß durch die Schnürung nicht richtig gesichert ist, wird das Ausrutschen im Schuh zum größten Feind des Spielers.

Das sockenähnliche Tragegefühl der neuen Handballschuhe macht sie für das heutige Spiel noch besser. Es ist wichtig, dass das Obermaterial den richtigen Komfort und die richtige Dämpfung bietet. Viele empfehlen, mehr in Handballschuhe zu investieren als in das Handballtrikot, das für die Leistung, die Regeneration und die Verletzungsvorbeugung wenig relevant ist.

Reinigung

Die Reinigung von Handballschuhen ist nicht kompliziert. Da der Sport in der Halle gespielt wird, müssen die Spieler vor allem den Staub entfernen. In den meisten Fällen ist dies mit einer einfachen Bürste möglich. Handballschuhe aus Mesh sind leicht zu reinigen und mit Wasser und Seife zu waschen.

Gestrickte Handballschuhe sind möglicherweise etwas schwieriger zu reinigen, zumal sie auch länger zum Trocknen brauchen. Das Auswechseln der Einlegesohle ist ebenfalls eine Frage der Vorliebe und kann sogar dazu dienen, Bakterien aus den Schuhen fernzuhalten.

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit von Handballschuhen ist umstritten. Läufer messen sie in Meilen oder Kilometern. Handballer sehen das anders, denn bei ihnen geht es mehr um Sprint und Beschleunigung als um die Anzahl der zurückgelegten Kilometer.

Eine gute allgemeine Regel ist, die Schuhe zu wechseln, wenn die Dämpfung nachlässt. Wenn die Schuhe nicht mehr so stützend sind wie im Neuzustand, ist das ein erstes Anzeichen dafür, dass der Spieler sich nach einem Ersatz umsehen sollte.

Eine weitere Methode, um die Haltbarkeit dieser Schuhe festzustellen, ist ein Blick auf das Obermaterial. Die meisten neuen Schuhe werden mit elastischen Obermaterialien geliefert. Mit der Zeit beginnt diese Elastizität nachzulassen. Die Schuhe können sogar locker werden. Aus diesem Grund ist das Obermaterial ein weiterer zuverlässiger Indikator für die Haltbarkeit.

Aber viele Spieler haben heute mehrere Handballschuhe und warten nicht darauf, dass sie abfallen. Bei so vielen Schuhen, die zur Auswahl stehen, ist es vielleicht keine gute Idee, sich die vielen verschiedenen Technologien entgehen zu lassen, die für die herstellenden Marken patentiert sind.

Diese Schuhe sind ein Muss für Spieler auf allen Ebenen. Spitzenhandballer haben Sponsorenverträge, die sie an bestimmte Marken binden. Aber alle anderen Spieler haben die Freiheit, die Schuhe auszuprobieren, die ihnen am besten gefallen.

Häufiges Wechseln der Schuhe von einem Spiel zum anderen verlängert ihre Lebensdauer und hält die Füße frisch. Ein Übertraining selbst der besten Handballschuhe ist eine sichere Methode, um Bakterienwachstum zu fördern.


Häufig Gestellte Fragen

faqs

Werden Handballschuhe in halben Größen hergestellt?

Nicht alle Handballschuhe sind in halben Größen erhältlich. Der Hummel Supreme Knit Aerocharge gehört zu den Schuhen, die in bequemen halben Größen erhältlich sind.

Welche Marke stellt die besten Handballschuhe her?

Alle oben genannten Marken stellen seriöse Handballschuhe her. Es ist vor allem eine Frage der Passform und der Vorlieben, ein zuverlässiges Design zu finden.

Hinterlassen Handballschuhe Spuren auf dem Spielfeld?

Bei Handballschuhen wird nicht abfärbendes Gummi verwendet. Alle oben genannten Schuhe hinterlassen keine Abdrücke. Niedrigpreisige Schuhe hinterlassen Gummiabdrücke auf dem Spielfeld.

Sind Handballschuhe reguliert?

Handballschuhe sind weitgehend unreguliert. Das bedeutet aber nicht, dass verschiedene Schuhe in schlechtem Zustand nicht die Aufmerksamkeit des Schiedsrichters auf sich ziehen können.

Sind Barfußschuhe für Handball geeignet?

Barfußschuhe sind für den Handball nicht geeignet. Sie werden zwar beim Laufen und sogar beim Trailrunning verwendet, bieten aber nicht den besten Schutz und die beste Dämpfung, die für die Intensität des Handballs erforderlich sind.

Wie viel kosten Handballschuhe?

Die besten Handballschuhe kosten zwischen 50€ und 150€. Die meisten Neuerscheinungen der größten Marken kosten um die 100€. Vor dem Erscheinen neuerer Generationen von Handballschuhen gibt es einige Preisnachlässe.

Was ist handball?

Handball ist eine Sportart, die im 19. Jahrhundert in Skandinavien und Deutschland entstand. Obwohl Handball bei den Olympischen Spielen 1936 zum ersten Mal als Freiluftspiel mit 11 Spielern pro Seite auftrat, wird es heute als Hallenspiel mit sieben gegen sieben Spielern gespielt.

Handball ist seit 1972 bei den Männern (München) und 1976 bei den Frauen (Montreal) eine olympische Sportart. Der Sport ist weit verbreitet und wird in über 180 Ländern von etwa 19 Millionen Menschen aller Altersgruppen gespielt. Die Aktivität ist nicht nur unterhaltsam, sondern hat auch körperliche Vorteile.

Erforderliche Ausrüstung für Handball

Es gibt einige notwendige und nützliche Ausrüstungsgegenstände für Handball. Du brauchst natürlich den Ball, der in der Regel aus Leder ist, Sportkleidung wie ein T-Shirt und Shorts, geeignetes Schuhwerk und zwei Tore. Es ist ratsam (und manchmal sogar vorgeschrieben, je nach Spielniveau und Liga), Knie- und Ellbogenschützer mitzubringen. Handballwachs ist ein weiterer Gegenstand, den Sie möglicherweise benötigen.

Handball ist ein anstrengender Sport, und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist unerlässlich. Während des Spiels oder Trainings sollten Sie eine Wasserflasche zur Hand haben, um ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Ziehen Sie ein Elektrolytgetränk in Erwägung, wenn Sie länger als eine Stunde mit hoher Intensität Handball spielen.

Alternative Versionen des Handball

Eine alternative Variante des Handballs, Beachhandball genannt, wurde 1944 vom Internationalen Handballverband anerkannt. Wahrscheinlich wird sie bei den Olympischen Spielen 2024 erstmals als eigene Disziplin ausgetragen.

Kleine Kinder können das Spiel beim Minihandball erlernen, das die Fitness fördert und grundlegende Techniken und taktische Fähigkeiten mit weniger Wettbewerb als beim traditionellen Handball vermittelt. Die National Association of Youth Sports erklärt, dass beim Minihandball der Kontakt und die Aggressivität, die mit der Erwachsenenversion des Sports verbunden sind, reduziert werden, während die Vorteile und die Vermittlung von Fähigkeiten erhalten bleiben. Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Sportverband, ob Minihandball in Ihrer Nähe angeboten wird.

Straßenhandball wurde 1997 in Dänemark eingeführt. Dabei wird das Spiel auf Straßen und in Parks ohne Hindernisse und mit wenigen Regeln oder Ausrüstungsanforderungen gespielt.

Siehe auch:


Fazit

Für unseren Handballschuhe Test haben wir uns eine große Anzahl von Sportschuhen, die für diesen Bereich gedacht sind, angesehen. Die besten davon habe wir hier für Sie in unseren Top 10 zusammengefasst. Sie alle verleihen ihrem Träger mehr Stabilität. Sie sind strapazierfähig, angenehm zu tragen und sehr leicht.

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar